Projekt Bosnien

Wir untersützen Tatjana Kleut, die privat regelmäßig nach Bosnien fährt und vor Ort unsere gesammelten Spenden verteilt. Zudem hilft sie der Tierschützerin, Goca, vor Ort bei der Fütterung und Versorgung der Straßenhunde. Goca lebt von einer niedrigen Rente und investiert diese noch in ihre Schützlinge vor Ort, bevor sie an sich selber denkt.

Neben den Straßenhunden gibt es dort auch Tötungsstationen, die voll besetzt mit Hunden sind. Da die Tötungsstationen oft die letzte Station im Leben der Hunde sind, sehen sich die Regierungen der Länder auch nicht dazu verpflichtet, die restliche Zeit bis zur Tötung der Hunde, artgerecht zu gestalten. So werden sie dort häufig nur einmal die Woche mit Futter versorgt und ansonsten außer Acht gelassen. Tatjana setzt sich vor Ort dafür ein, dass diese armen Seelen ihr restliches Leben in Würde verbringen können.

 

 

Kontakt

Notdienst 24 h

 

0203 3635883

(nur bedingt erreichbar)

 

0151 50685765

 

0172 5345371

 

0173 5124300

 

Email: meditier@aol.com / tiertransport@aol.com                             

Aktuelles

20/40 Sachekundenachweis für Hunde auf Anfrage

Kosten: 35,00€

 

Erste-Hilfe-Kurs

für die Anwendung bei Hunden und Katzen

 

Termin folgt in Kürze
 

 

Mit Voranmeldung!

 

 

Letzte Aktualisierung: 29.09.2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
©Tiertransport E. Schütz