Tierrettungsdienst Schütz

       24 Stunden Bereitschaft

        0151 50 68 57 65     

Wir arbeiten gewerblich!

 

 

Unser Unternehmen besteht seit 2005 und wir sind bundesweit im Einsatz.

 

Es ist Wochenende, man hat kein Auto und plötzlich geht es dem tierischen Liebling nicht gut.

Man geht mit seinem Hund im Wald spazieren und es kommt zur Beißerei oder das Tier hat einen anderen Unfall. Der Besitzer ist hilflos und weiß erstmal nicht, was er machen soll.

Die Katze lässt sich nicht anfassen und muss zum Tierarzt. Meist ist der Katzenbesitzer überfordert und nervös.

Sie schaffen es nicht, ihren 50kg schweren Hund ins Auto zu tragen, weil er nicht mehr laufen kann und niemand vor Ort ist, der helfen kann.

 

Es gibt unzählige Situationen, in denen man nicht weiter weiß.

 

Für diese Fälle sind wir für Sie da! 24 Stunden, 365 Tage im Jahr.

 

Wir kommen zu Ihnen nach Hause und haben auch die Genehmigung, mit dem Auto in den Wald zu fahren.

Unser Fahrzeug ist für alle Notwendigkeiten ausgestattet. Es stehen mehrere Boxen, in verschiedenen Größen, sowie eine Transportliege für den Transport zur Verfügung. Für ältere Tiere steht auch eine Rampe zum Einstieg bereit.

 

Ferner sind wir auch auf Reptilien spezialisiert und besitzen für den Notfall das nötige Zubehör.

 

 

 

Wichtig:

 

Für die Aufnahme herrenloser Tiere sind wir nicht ausgestattet. Ferner können wir auch keine Tiere aufnehmen, die abgegeben werden müssen (mit Ausnahme von Reptilien).

In diesen Fällen wenden Sie sich bitte an das örtliche Tierheim. 

 

 

 

Tierärztliche Gemeinschaftspraxis

                    für Kleintiere

Dre. Kerstin Witiig & Susanne Kramer

Elisabeth-Selbert-Str.24

47445 Moers  Tel. 02841 94543

 

 

Hans Nühlen GmbH & Co. KG

Moers-Duisburg Rheinhausen
 
 
 

Aktuelles

20/40 Sachkundenachweis für Hunde auf Anfrage

Kosten: 35,00€

 

Erste-Hilfe-Kurs

für die Anwendung bei Hunden und Katzen

 

10.03.2019

 

Wo?

Tierarztpraxis

Dr. Wittig & Dr. Kramer

 

Mit Voranmeldung!

 

 

Letzte Aktualisierung: 05.02.2019

Druckversion Druckversion | Sitemap
©Tiertransport E. Schütz